Die Buch-Rezension „Die 4 Seiten der Medaille“ von Rüdiger Dahlke und Christoph Hornik

Dahlke Die 4 Seiten der Medaille, Quelle: Arkana
Dahlke Die 4 Seiten der Medaille, Quelle: Arkana

In dem Buch „Die 4 Seiten der Medaille“ stellen Dahlke und Hornik eine hilfreiche Methode vor, um mit „kritischen“ privaten oder beruflichen Situationen gelassener umzugehen. Im Mittelpunkt steht dabei die Auseinandersetzung mit den eigenen „Schattenthemen“.

„Die Buch-Rezension „Die 4 Seiten der Medaille“ von Rüdiger Dahlke und Christoph Hornik“ weiterlesen

Advertisements

Die Buch-Rezension „Mindcrash“ von Werner Ablass

Mindcrash, Quelle: Goldmann
Mindcrash, Quelle: Goldmann

Wie oft lassen wir uns von Gedanken stressen? Ständige Probleme und Konflikte in einer immer komplexer werdenden Welt sorgen dafür, dass die „Datenmenge“ der Gedanken beständig zunimmt. In seinem Buch „Mindcrash“ zeigt Werner Ablass unterschiedliche Wege auf, wie es möglich ist, aus dem Gedankenkarussell auszusteigen und der nörgelnden Unzufriedenheit im Kopf endlich ein Ende zu setzen.

„Die Buch-Rezension „Mindcrash“ von Werner Ablass“ weiterlesen

Die Hörbuch-Rezension „Chakren fühlen, ausgleichen und anregen“ von Reinhard Stengel

Hörbuch Chakren fühlen, ausgleichen und anregen, Quelle: Schirner Verlag
Hörbuch Chakren fühlen, ausgleichen und anregen, Quelle: Schirner Verlag

Das Hörbuch „Chakren fühlen, ausgleichen und anregen“ liefert ein grundlegendes Verständnis für die feinstofflichen Chakren und bietet viele praktische Übungen.

„Die Hörbuch-Rezension „Chakren fühlen, ausgleichen und anregen“ von Reinhard Stengel“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Die vielen Leben des Harry August“ von Claire North

Die vielen Leben des Harry August, Quelle: Bastei Lübbe
Die vielen Leben des Harry August, Quelle: Bastei Lübbe

In seinem elften Leben erhält Harry August an seinem Sterbebett Besuch von einem jungen Mädchen. „Der Untergang der Welt steht bevor…Nun kommt es auf Sie an“, flüstert sie ihm ins Ohr. Kann Harry die Welt retten? Er hat einen Verdacht und es beginnt ein fantastisches Katz-und-Maus-Spiel quer durch die Jahrhunderte.

„Die Buch-Rezension „Die vielen Leben des Harry August“ von Claire North“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Der Sündenfall von Wilmslow“ von David Lagercrantz

Der Sündenfall von Wilmslow, Quelle: Piper
Der Sündenfall von Wilmslow, Quelle: Piper

Der britische Mathematiker Alan Turing wird 1954 in der britischen Kleinstadt Wilmslow tot aufgefunden. Auf dem Küchenherd steht ein Topf mit Kaliumzyanid, in der Luft liegt ein intensiver Geruch von Bittermandeln und auf dem Nachtisch ein halber Apfel, der mit Zyankali getränkt ist. Alles deutet auf einen Selbstmord hin.

„Die Buch-Rezension „Der Sündenfall von Wilmslow“ von David Lagercrantz“ weiterlesen