Die Kartenbox-Rezension „Die Happiness-Box“ von Sigrid Engelbrecht

Engelbrecht Die Hppiness-Box, Quelle: GU Verlag
Engelbrecht Die Hppiness-Box, Quelle: GU Verlag

Loslassen, was nicht glücklich macht. „Die Happiness-Box“ von Sigrid Engelbrecht liefert 50 Karten mit Übungen und Affirmationen, die nützliche Impulse und Anregungen zum Loslassen und Glücklichsein geben: Liebe, Freundschaft, ideale Werte, Selbstverwirklichung und Gesundheit sind Themen, die auf dem Weg zum Glück unsere täglichen Begleiter sind.

Wir haben es in vielen Bereichen selbst in der Hand, ob wir uns glücklich oder unglücklich fühlen. Unsere Gedanken über uns selbst, Familie, Job und Lebensumstände beeinflussen Entscheidungen und Handlungen. Die Kraft unserer Gedanken ruft eine entsprechende Resonanz in der Umgebung hervor, die sich dann wieder auf unser Denken und Fühlen auswirkt. Die Happiness-Box hilft spielerisch, Gedanken und Gefühle wieder auf die schönen Seiten des Lebens auszurichten. Es geht darum, das loszulassen, was nicht glücklich macht und mit den kleinen Widrigkeiten des Alltags entspannter umzugehen.

Affirmationen und Übungen

Die Karten sind in fünf Themenbereiche unterteilt, die farblich unterschieden sind und im Leben eine wichtige Rolle spielen: Liebesbeziehungen, Freundschaften, Selbstverwirklichung, ideelle Werte und Gesundheit. Positive Veränderungen in einem Bereich beeinflussen auch oft die anderen Bereiche. Zu jedem Thema gibt es Affirmationen und Übungen, die anregen negative Denk- und Verhaltensweisen loszulassen.

Affirmationen sind innere Glaubenssätze, die sowohl positiv als auch negativ sein können. Wir nutzen zumeist unbewusst mehr negative als positive Affirmationen. Die Karten mit den Affirmationen sich der negativen Glaubenssätze bewusst zu werden und sich innerlich nach einem selbstbejahenden, stärkenden Satz auszurichten.

Die Übungen sind leicht auszuführen und erfordern auch nicht viel Zeitaufwand. Es sind einfache Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen sowie kleine Aufgaben, die Klarheit und Entschlusskraft stärken.

Die Karten benutzt man am besten spielerisch. Je eine Affirmations- und eine Übungskarte kann man täglich ziehen oder man bleibt bei einer Karte und wiederholt die Übung sowie die Affirmation öfters. Am besten wählt man den Themenbereich, der einem momentan am meisten beschäftigt.

Kleine Schritte sind nicht schwer

Die Karten liefern Anregungen, kleine Schritte hin zu positiven Veränderungen zu unternehmen. Lieber stetig und regelmäßig keine Schritte gehen, also vor einem unüberwindbaren Berg zu stehen, ist das Motto von Sigrid Engelbrecht,

Die Kombination Affirmationen mit hilfreichen Übungen auf den Karten zu verbinden finde ich gelungen. Das ermöglicht, dass einmal den Blick vom Äußeren abwendet und sich seinen Gedanken und Gefühle zuwendet. Die Box liefert positive Denkanstöße und Impulse, Situationen und Vorkommnisse aus anderer Perspektive zu betrachten.

Schade finde ich, dass es zu jedem Themenbereich nur jeweils fünf Affirmationen und Übungen gibt. Damit man wirklich an sich arbeiten kann, wäre eine größere Auswahl sinnvoller gewesen. Das Set eignet sich somit nur für einen Einstieg in die Fülle der positiven Glaubenssätze und Affirmationen, die man den negativen entgegen setzen kann.

Die ansprechend gestaltete Box und vor allem der Kartenhalter aus Bambus machen die Happiness-Box zu einem gelungenen Geschenk, das man sich selber machen kann oder weiter verschenken kann.

Kurz&Knapp: Die Mischung aus Affirmationen und einfachen Übungen ist gelungen, allerdings wäre größere Auswahl zu den fünf Themen wünschenswert gewesen.

Sigrid Engelbrecht
Die Happiness-Box
50 Übungs- und Affirmationskarten zum Loslassen und Glücklichsein
Box mit Karten und Leporello
Gräfe und Unzer Verlag, 2. Auflage 2016

Sigrid Engelbrecht ist Autorin, Malerin und Coach mit Schwerpunkt Persönlichkeitsentwicklung und Kreativität. Ihre Fachkompetenz erwarb sie durch, NLP, Wellnesstrainer- und Wellnessberaterausbildung, Focusing, Transaktionsanalyse, Coachingausbildung u.a. und im langjährigen Berufsleben als selbstständige Designerin und Autorin zahlreicher Bücher.

Ich danke dem GU Verlag für das Rezensionsexemplar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s