Die Roman-Rezension „Traumprinz“ von David Safier

Safier Traumprinz, Quelle: Kindler
Safier Traumprinz, Quelle: Kindler

Dornröschesn Prinz küsste sie wach, Aschenputtels Edelmann suchte sie im ganzen Land und ein Königssohn rettete sogar Schneewittchen das Leben. In Safier kurzweiligen Roman „Traumprinz“ hat es die Comiczeichnerin Nellie scheinbar einfacher, sie zeichnet sich einfach den Mann ihrer Träume. Alles perfekt – weit gefehlt.

Nellie ist eine moderne junge Frau im Berliner Großstadtdschungel. Sie träumt von einer Karriere als Comiczeichnerin und arbeitet bis zum erfolgreichen Durchbruch in einem Comicladen als Verkäuferin. Nellie ist eine liebenswürdige, naive Träumerin, die mehr in einer Fantasiewelt lebt als in der Wirklichkeit. Auch in puncto Liebe ist sie nicht auf Rosen gebettet. Die Verlobte ihres Lovers erwischt sie beim Stelldichein in der Badewanne und befördert sie nur mit einem Handtuch bekleidet aus der Wohnung.

Ungleiches Paar erlebt haarsträubende Abenteuer

Nellies Liebeskummer verblasst, als sie zufällig in Besitz einer alten geheimnisvollen Lederkladde gelangt. Sie zeichnet ihren Traumprinzen in das Büchlein und plötzlich erwacht der Prinz zum Leben. Retro, ein starker und edler Recke, steht mit Schwert und Kettenhemd vor ihr. Natürlich hat das ungleiche Paar jede Menge haarsträubende Abenteuer zu bestehen. Sollte die geheimnisvolle Kladde in die falschen Hände geraten, droht möglicherweise der Untergang der Welt. Denn alles, was man in sie hineinzeichnet, erwacht zum Leben. Natürlich geht es in „Traumprinz“ auch darum, ob Nellie endlich ihr langersehntes Liebesglück findet. Ist Retro wirklich der Richtige für sie?

Die Welt der Superhelden

Mit leichter Feder verbindet Safier seine fantasievolle märchenhafte Story mit der rauen Wirklichkeit des Berliner Großstadtdschungels. In den Straßen von Berlin tummeln sich aggressive Hooligans, Polizisten mit Schmierbäuchen, ausländische S-Fahrkartenkontrolleure und andere skurrile Gestalten. Der ganz normale Wahnsinn einer Großstadt wird so lebendig. Safier versteht es, aktuelle gesellschaftliche Themen mit einem ironischen Augenaufschlag in einem längeren Nebensatz oder einer kleinen Episode einzubauen. Und an Superhelden fehlt es dem Buch auch nicht. Nellie ist ein wandelndes Lexikon und kennt alle Comic-, Fantasty- und Sciecne Ficton Helden. Die fiktiven Superhelden sind allgegenwärtig in Nellies Denken und natürlich auch im Buch. „Aber wir alle sind wie Donald Duck. Voller Fehler. Angst, Egoismus und Unbeherrschtheit. Also kann auch ein jeder von uns ein Held wie Donald sein. Sogar ich.“ Illustriert ist das Buch zusätzlich mit vielen drolligen comicartigen Zeichnungen von Oliver Kurth, der bereits das Buchcover von „Mieses Karma hoch 2“ gestaltete.

Temporeicher Erzählstil

Safiers neuestes Buch „Traumprinz“ schäumt wieder von irrwitzigen Ideen über. Verschwenderisch geht Safier mit komischen Wendungen und abstrusen Einfällen um. Doch im Vergleich zu seinen anderen Romanen wirkt der „Traumprinz“ nicht erfrischend anders, sondern eher etwas blass und farblos. Nellie nimmt man die 29 Jahre einfach nicht ab, sie schlittert eher wie ein pubertierenden15-jähriges Mädchen von einem Abenteuer ins nächste.

Unterhaltsam und kurzweilig ist der neue Roman von Safier aber allemal. Langeweile entsteht beim temporeichen Erzählstil bestimmt nicht. Nur Originalität und Esprit kommen mir in „Traumprinz“ etwas zu kurz.

Kurz&Knapp: Lesenswert. Ein amüsanter Unterhaltungsroman für seichte Wohlfühlstunden.

David Safier
Traumprinz
Gebundene Ausgabe, 320 S.
Kindler, 2016

Auch als E-Book erhältlich.

David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane „Mieses Karma“, „Jesus liebt mich“, u.a. erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Safier arbeitet auch als Drehbuchautor, u.a. wurde er mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (amerikanischer Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. David Safier lebt und arbeitet in Bremen, ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund.

Ich danke Kindler für das Rezensionsexemplar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s