Die Ratgeber-Rezension “Spirit Business” von Cindy Griffith & Lisa K.

Griffith Spirit Business, Quelle: Amra
Griffith Spirit Business, Quelle: Amra

Spirituelle Arbeit und Selbstständigkeit lässt sich beides erfolgreich verbinden? In ihrem inspirieren Ratgeberbuch „Spirit Business” zeigen Cindy Griffith & Lisa K. einen gangbaren Weg auf, um langfristig spirituelle Berufung und Beruf zusammenzubringen.

Nie gab es einen besseren Zeitpunkt, um sich mit seiner spirituellen Arbeit selbstständig zu machen oder ein ganzheitliches Unternehmen zu gründen, meinen die beiden Autoren Cindy Griffith & Lisa K. Noch nie haben so viele Menschen den Wunsch verspürt, sich persönlich und spirituell weiterzuentwickeln. Der Bedarf an spirituell Tätigen wächst und es gibt mehr als genug Kunden für jeden, der den Wunsch verspürt, andere Menschen zu unterstützen.

Sprung in die Selbstständigkeit

Am Anfang jeder Selbstständigkeit oder Unternehmensgründung steht natürlich eine gute Geschäftsidee, aber wie weiter? Das Buch „Spirit Business“ liefert eine Fülle von Informationen und Ratschlägen, die helfen, ein solides gesundes Unternehmen aufzubauen. „Jeder Anbieter ist anders, jeder hat seine spirituelle Natur und Einzigartigkeit.“ Und dies gilt es, im Mittelpunkt seiner eigenen Unternehmensgründung zu stellen.

Die Autorinnen raten grundsätzlich einfach ins kalte Wasser springen und durchzustarten. Viele spirituell Arbeitende sind unschlüssig, ob sie bereits die nötigen Fähigkeiten besitzen. Es gibt keinen „perfekten“ Augenblick, um sich selbstständig zumachen und ein Unternehmen zu gründen. Man sollte aber klein anfangen und sich mit Minischritten einem größeren Ziel nähern, raten die Autorinnen.

Warum Marketing wichtig ist

Cindy Griffith und Lisa K. zeigen anhand ihres eigenen Werdegangs auf, dass ein profitables Geschäft nicht bedeutet, dass man seine Spiritualität über Bord wirft. Lisa arbeitete 15 Jahre im Sektor Informationstechnologie, Marketing und Vertrieb. Heute unterhält sie ihr eigenes erfolgreiches spirituelles Unternehmen als Autorin, Referentin und Seminarleiterin. Cindy führt seit über 20 Jahren eine erfolgreiche Praxis als spirituelle Lehrerin und Beraterin. Zuvor war sie Immobilienmaklerin und leitete ein Maklerbüro. Beide haben langjährige Marketingerfahrungen, die sich bei spirituell ausgerichteten Unternehmen bewährt haben.

Das Besondere am Buch „Spirit Business“ ist, dass die Themen rund um eine erfolgreiche Unternehmensgründung und -führung von verschiedenen Ansätzen beschrieben werden. Der Leser profiliert von dem Wissen der beiden erfahrenen Autorinnen, die ihre spirituellen Unternehmen sowohl mit persönlicher Beratung als auch online erfolgreich aufgezogen haben.

Gerade für Einsteiger bietet das Buch „Spirit Business“ eine Fülle an vielen beachtens- und bedenkenswerten Tipps. Jeder kann sich für seine eigene Selbstständigkeit die passenden Anregungen heraussuchen. Anfangsfehler können so vermieden werden. Das vielleicht überwältigend anmutende Vorhaben, in die Selbstständigkeit zu starten sowie ein Unternehmen aufzubauen und zu führen, wird im Buch in kleine, machbare Schritte aufgeteilt, die jeder für sich selbst so integrieren kann, wie es für das eigene Leben stimmig ist.

Für diejenigen, die den Sprung in die Selbstständigkeit bereits gewagt haben, finden sich aber auch eine Vielzahl inspirierender Tipps, um sich einen neuen Kundenkreis zu erschließen.

Online-Marketing als große Chance

Der Fokus der beiden Autorinnen liegt darauf, ein tragfähiges Unternehmen mit intakten spirituellen Werten aufzubauen. Ihr Marketingkonzept unterteilen sie in die drei Schritte: Anziehung, Resonanz und Synergie. Dank des Internets kann man mit Onlinemarketing heute für wenig Geld effektive Werbung machen. Sie zeigen auf wie man Homepage, Facebook, You Tube und anderen Social-Media-Plattformen für seine Zwecke nutzt. Als Werbemöglichkeiten eignen sich Texte, Videos, Links und Audioformate. Das Internet als Medium entwickelt sich rasant schnell und es gibt immer neue Möglichkeiten, um auf sich aufmerksam zu machen.

Weitere wichtige Themen sind natürlich Ethik und Moral von spirituellen Unternehmen sowie wie man seine spirituelle Berufung mit Familie, Freunde, Privatleben und gegebenenfalls „Brotjob“ unter einen Hut bringt.

Kurz&Knapp: Ein umfangreicher informativer Ratgeber für alle, die spirituellen Berufung und Geldverdienen unter einem Hut bekommen wollen.

Cindy Griffith & Lisa K.
Spirit Business
Wie du ein spirituelles Unternehmen zum Erfolg führst
Hardcover, 320 S.
Amra, 2016

Auch als E-Book erschienen

Cindy Griffith war Anfang zwanzig, als sie den Familienbetrieb übernahm. 1993 eröffnete sie ihr erstes spirituelles Unternehmen. Heute unterrichtet sie als Medium, Lehrerin und Autorin weltweit per Internet spirituelles Wachstum. Mit ihrer Familie reist sie um die ganze Welt, gewinnt so neue Eindrücke und erweitert ihr Wissen über vergangene und heutige Kulturen. Sie lebt in Virginia Beach.

Auch Lisa K., Lehrerin, Autorin und Referentin mit dem Spezialgebiet Intuition, erreicht durch öffentliche Vorträge, das Internet und ihre beliebte Radiosendung „Between Heaven and Earth“ Menschen auf der ganzen Welt. Spezialisiert auf Technologie und Marketing erzielte sie früher Umsätze in Millionenhöhe für erfolgreiche Fortune-100-Unternehmen. Sie lebt in der Metropolregion New York.

Ich danke Amra für das Rezensionsexemplar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s