Die Buch-Rezension „Stille“ von Steve Taylor

Taylor Stille, Quelle: JKamphausen

Kraftvolle poetisch-spirituelle Sinnsprüche, die vom Denken zu bewusster Gegenwärtigkeit führen, vereint das schmale Geschenkbuch „Stille“. Steve Taylors inspirierende Texte verdeutlichen, das Leben im Hier und Jetzt ist eine bewusste Wahrnehmung und Erfahrung.

Durch ständiges inneres Geschwätz unser Gedanken, durch unzählige Aktivitäten und Ablenkungen haben wir es uns regelrecht angewöhnt, nicht mehr in uns selbst zu Hause zu sein. Innere Unzufriedenheit und Zerrissenheit sind die Folge. Fast scheint es so, also ob uns ein immer schneller drehendes Hamsterrad gefangen hält. Der Kopf dirigiert mit seinem Denken zu sehr unser Leben und Erleben. „Wenn die Zukunft voller Grauen, und die Vergangenheit voller Bedauern ist, wo sonst als in der Gegenwart kannst du dann Zuflucht nehmen?“, fragt Steve Taylor in „Der einzige Ort“. Der einzige Ort, an dem dies gelingen kann, ist die Gegenwart. „Die Gegenwart ist der einzige Ort, der frei vom Schmerzen ist, die den Gedanken entspringen.“

Wege in die Gegenwärtigkeit

Taylors Sinnsprüche sind poetisch-spirituelle Perlen, die beim bedächtigen Lesen helfen, sich der andauernden Gedankenaktivität bewusst zu werden und immer tiefer in sein Inneres einzutauchen, um wieder einen Weg in die Gegenwärtigkeit zu finden. „Aufmerksamkeit ist die Alchemie, die Eintönigkeit in Schönheit verwandelt und Furcht in Leichtigkeit.“

Das schmale Geschenkbuch „Stille“ ist erschienen in der Eckhart Tolle Edition. Tolle, der einer der einflussreichsten Weisheitslehrer unserer Zeit ist, schrieb auch das Vorwort. „Der Kern aller Spiritualität ist Gegenwärtigkeit, ein Zustand des Bewusstseins, der das Denken transzendiert. Es gibt einen Raum hinter und zwischen den Gedanken und Emotionen“, schreibt Tolle.

Inspiriende spirituelle Texte

Taylors Sinnsprüche sind inspirierende Texte, dessen Worte die Gegenwärtigkeit einfangen und die Kraft haben. „eine Veränderung des Bewusstseins“ zu ermöglichen. Die poetisch-spirituellen Texte sind Meditationen, die tief im Inneren berühren und spürbar werden lassen, worauf es wirklich im Leben ankommt. Sie sind Inspirationen für inneren Frieden, Freude und Gegenwärtigkeit.

„Stille“ ist ein Buch, das sich als alltäglicher Begleiter eignet, um immer wieder in einen Zustand des inneren Friedens im gegenwärtigen Augenblick zurückzufinden, der manchmal weit entfernt scheint und doch so nah ist. Die kraftvollen poetisch-spirituellen Texte Taylors weisen auf eindrucksvolle Weise den Weg zurück zu der eigenen inneren Tiefe und in die „Stille“ der Gegenwärtigkeit.

Kurz&Knapp: Absolut empfehlenswert. Poetisch-spirituelle Sinnsprüche, die die Kraft der Gegenwärtigkeit erfahren lassen.

Steve Taylor
Stille
Inspirationen für inneren Frieden und Freude
Eckhart Tolle Edition
Gebundene Ausgabe, 105 S.
J. Kamphausen, 2017

Steve Taylor hat bereits mehrere Bücher über Spiritualität und Psychologie verfasst. Der Professor für Psychologie lehrt an der Leeds Beckett University (Großbritannien) und steht seit 2011 jedes Jahr auf der Liste der „100 spirituell einflussreichsten Menschen der Gegenwart“ der Zeitschrift Mind, Body, Spirit.

Ich danke J. Kamphausen für das Rezensionsexemplar.

Affiliatelink

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s