Die Roman-Rezension „Das Mantra gegen die Angst oder Ready for everything“ von Helge Timmerberg

Das Mantra gegen Angst, Quelle: Malik

Der ewige Hippie und Weltenbummler Helge Timmerberg macht sich in seinem Buch „Das Mantra gegen die Angst oder Ready for everything“ auf dem Weg ins einstige Hippie-Eldorado Kathmandu. Er braucht eine Antwort auf die Frage, wie geheim das Mantra eigentlich ist.

„Die Roman-Rezension „Das Mantra gegen die Angst oder Ready for everything“ von Helge Timmerberg“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Kraftorte der Natur im Spiegel der Volksmärchen“ von Jürgen Wagner

Kraftorte der Natur, Quelle; Epubli

Märchen und magische Plätze in der Natur können Kraftquellen für den eigenen Lebensweg sein. Jürgen Wagner zeigt in seinem Buch die vielfältigen Bedeutungen von kraftvollen Orten im Märchen und in der Natur auf.

„Die Buch-Rezension „Kraftorte der Natur im Spiegel der Volksmärchen“ von Jürgen Wagner“ weiterlesen

Die Thriller-Rezension “Der Fuchs“ von Frederick Forsyth

Forsyth Der Fuchs, Quelle: C. Bertelsmann

Cyber-Spionage eröffnet im digitalen Zeitalter eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Der Bestellerautor Frederick Forsyth thematisiert in seinem Buch “Der Fuchs“ wie ein reaktivierter britischer Spion die „Bösen“ raffiniert austrickst.

„Die Thriller-Rezension “Der Fuchs“ von Frederick Forsyth“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Sternenjäger“ von Jon Larsen

Sternenjäger, Quelle: Benevento

Jeden Tag rieselt unbemerkt tonnenweise Sternenstaub auf die Erde. In seinem Buch „Sternenjäger“ schildert der Norweger Jon Larsen unterhaltsam und detailliert von seiner langjährigen Suche nach Mikrometeoriten, die am Ende vom Erfolg gekrönt war.

„Die Buch-Rezension „Sternenjäger“ von Jon Larsen“ weiterlesen

Die Roman-Rezension „Der zweite Schlaf“ von Robert Harris

Der zweite Schlaf, Quelle: Heyne

Das Mittelalter kehrt zurück. Die Kirche regiert die Welt und Technologien sind Teufelswerk. In seinem spannenden und unterhaltsamen Zukunftsroman „Der zweite Schlaf“ lässt der britische Bestellerautor Robert Harris Großbritannien nach der Apokalypse wieder ins 15. Jahrhundert zurückfallen und wirft aktuelle gesellschaftliche Fragen auf.

„Die Roman-Rezension „Der zweite Schlaf“ von Robert Harris“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Geheimnisse der Hecken“ von Rudi Beiser

Geheimnisse der Hecken, Quelle: Ulmer

Hecken sind mehr als nur ein landschaftsgestaltenes Element. Der Natur-Experte Rudi Beiser unternimmt in seinem Buch „Geheimnisse der Hecken“ einen informativen und unterhaltsamen Streifzug durch die Mythen, Kulturgeschichte und Heilkraft der Heckensträucher – einst und heute.

„Die Buch-Rezension „Geheimnisse der Hecken“ von Rudi Beiser“ weiterlesen

Die Thriller-Rezension „Wicca – Tödlicher Kult“ von Thomas Thiemeyer

Wicca Toedlicher Kult, Quelle: Droemer-Knaur

Ein uralter Wicca-Kult und der mythologische Baum des Lebens stehen im Mittelpunkt des Science-Thrillers „Wicca – Tödlicher Kult“ von Thomas Thiemeyer. Archäologin Hannah Peters und Journalistin Leslie Rickert, sind einem uralten gefährlichen Hexenkult auf der Spur.

„Die Thriller-Rezension „Wicca – Tödlicher Kult“ von Thomas Thiemeyer“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Die unbewohnbare Erde“ von David Wallace-Wells

Die unbewohnbare Erde, Quelle: Ludwig Buchverlag

Die Folgen des Klimawandels sind drastischer, als die meisten von uns wahrhaben wollen, warnt der amerikanische Journalist David Wallace-Wells. Sein Buch “Die unbewohnbare Erde“ ist ein eindringlicher Weckruf für einen verstärkten Schutz des Klimas.

„Die Buch-Rezension „Die unbewohnbare Erde“ von David Wallace-Wells“ weiterlesen