Die Buch-Rezension „Vom schöpferischen Umgang mit Orten der Kraft“ von Ursula Walser-Biffiger

Vom schöpferischen Umgang mit Orten der Kraft, Quellen: AT Verlag

Kraftorte haben eine faszinierende Ausstrahlung und können auf Körper, Geist und Seele wirken, wenn man versteht, sich darauf einzulassen. In ihrem Buch „Vom schöpferischen Umgang mit Orten der Kraft“ beschreibt Ursula Walser-Biffiger, wie man die Kräfte magischer Orte nutzt und wie man die außergewöhnlicher Wahrnehmungen mit Hilfe von Übungen und Ritualen verbessert.

„Die Buch-Rezension „Vom schöpferischen Umgang mit Orten der Kraft“ von Ursula Walser-Biffiger“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Den Naturkräften auf der Spur“ von Philippe Elsener

Den Naturkräften auf der Spur, Quelle: Fona

Einen tieferen Zugang zur Natur vermittelt der Schweizer Autor Philippe Elsener in seinem reich bebilderten Buch „Den Naturkräften auf der Spur“. Er zeigt anschaulich auf, wie Aufmerksamkeit und geschärfte Sinne helfen, sich intensiver mit der Natur zu verbinden.

„Die Buch-Rezension „Den Naturkräften auf der Spur“ von Philippe Elsener“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Kraftorte der Natur im Spiegel der Volksmärchen“ von Jürgen Wagner

Kraftorte der Natur, Quelle; Epubli

Märchen und magische Plätze in der Natur können Kraftquellen für den eigenen Lebensweg sein. Jürgen Wagner zeigt in seinem Buch die vielfältigen Bedeutungen von kraftvollen Orten im Märchen und in der Natur auf.

„Die Buch-Rezension „Kraftorte der Natur im Spiegel der Volksmärchen“ von Jürgen Wagner“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Bäume an Orten der Kraft“ von Guntram Stoehr

Stoehr Bäume an Orten-der Kraft, Quelle: Kosmos

Bäume als Wegweiser zu heilsamen Plätzen in der Natur beschreibt der Architekt und Geomant Guntram Stoehr in seinem Buch „Bäume an Orten der Kraft“. Das faszinierend illustrierte Buch stellt eine Vielzahl von außergewöhnlichen Wuchsformen von Bäumen vor und erläutert ihre Bedeutung sowie ihre Auswirkung auf menschlichen Organismus.

„Die Buch-Rezension „Bäume an Orten der Kraft“ von Guntram Stoehr“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Orte der Kraft und Energie in Deutschland“ von Adolphe Landspurg

Landspurg Orte der Kraft und Energie, Quelle: Synergia

Inspirierende Wanderungen zu bekannten und weniger bekannten Orten der Kraft in Deutschland und eine Einführung in der Kunst des Pendelns präsentiert der elsässische Rutengänger Adolphe Landspurg in seinem Buch „Orte der Kraft und Energie in Deutschland“.

„Die Buch-Rezension „Orte der Kraft und Energie in Deutschland“ von Adolphe Landspurg“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Synchrone Welten“ von Marko Pogačnik

Pogačnik Synchrone Welten, Quelle: AT Verlag

Eine faszinierende Spurensuche in der Landschaft und in unseren Inneren unternimmt der slowenische Geomantie-Experte Marko Pogačnik in seinem Buch „Synchrone Welten“. Wir sind mehrdimensionale Wesen und leben in einer mehrdimensionalen Wirklichkeit, die wir durch geomantische Wahrnehmungen erfahren können.

„Die Buch-Rezension „Synchrone Welten“ von Marko Pogačnik“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Odilia: Lebensspuren und Heilimpulse“ von Michaela Spaar

Spaar Odilia, Quelle: Futurum

Der Odilienberg bei Straßburg ist ein ganz besonderer Ort, er gilt als „heiliger“ Berg und die Verehrung der heiligen Odilia ist bis heute im Elsass und in Süddeutschland weit verbreitet. Michaela Spaar begibt sich in ihrem Buch „Odilia: Lebensspuren und Heilimpulse“ auf Spurensuche der Schutzpatronin des Elsass und beleuchtet, welche spirituelle Bedeutung die heilige Odilia bis heute hat.

„Die Buch-Rezension „Odilia: Lebensspuren und Heilimpulse“ von Michaela Spaar“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Die Kraft des Ortes“ von Stefan Brönnle

Brönnle Die Kraft des Ortes, Quelle: Neue Erde

Orte der Kraft sind besondere Plätze, denen offensichtlich eine Kraft innewohnt, die für die Menschen seit altersher spürbar ist. Stefan Brönnle beschreibt in seinem Buch „Die Kraft des Ortes“ nicht nur die besonderen Qualitäten solcher Orte, sondern führt kompetent und verständlich in die Grundlagen der Geomantie ein.

„Die Buch-Rezension „Die Kraft des Ortes“ von Stefan Brönnle“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Einblicke in die Geomantie“ von Axel Sallmann

Sallmann Einblicke in die Geomantie , Verlag Begegnungen

Die Geomantie ist ein Weg, wie wir wieder mehr in Einklang mit der Erde und den kosmischen Kräften kommen können. Der erfahrene Geomant Axel Sallmann gibt in seinem Buch „Einblicke in die Geomantie“ eine kompetente und verständliche Einführung in die unterschiedlichen Teilbereiche dieser ganzheitlichen Erfahrungswissenschaft.

„Die Buch-Rezension „Einblicke in die Geomantie“ von Axel Sallmann“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Wunderlinge – Schlangeneier der Druiden?“ von Heike Antons

Antons Wunderlinge, Quelle: Tredition

Die Magie der Natur lässt sich auch heute noch an alten Kraftorten erspüren. Heike Antons widmet sich umfassend in ihrem Buch „Wunderlinge – Schlangeneier der Druiden?“ faszinierenden rundlichen Holzgebilden, denen besondere Kräfte innewohnen und die sich an besonderen Bäumen finden.

„Die Buch-Rezension „Wunderlinge – Schlangeneier der Druiden?“ von Heike Antons“ weiterlesen