Die Buch-Rezension „Die Magie des Waldes“ von Valentin Kirschgruber

Kirschgruber Die Magie des Waldes, Quelle: Kailash

Die Sprache des Waldes verstehen und sich mit der Natur verbunden fühlen, dazu lädt das Buch „Die Magie des Waldes“ von Valentin Kirschgruber ein. Er vermittelt Interessantes über das Ökosystem Wald, taucht aber auch tief in die Märchenwelt und die Welt der Naturgeister ein und stellt Achtsamkeitsübungen, Rituale und Meditationen vor.

„Die Buch-Rezension „Die Magie des Waldes“ von Valentin Kirschgruber“ weiterlesen

Advertisements

Die Buch-Rezension „Märchen“ von Stefan Brönnle

Brönnle Märchen, Quelle: Neue Erde

Die Märchen der Gebrüder Grimm kennt wohl jeder aus seiner Kindheit. Stefan Brönnle interpretiert in seinem inspirierenden Buch „Märchen“ die Geschichten von Rotkäppchen, Schneewittchen und Hänsel und Gretel aus mythologischer Sicht und sieht sie als Wegweiser für ein neues Erdbewusstsein.

„Die Buch-Rezension „Märchen“ von Stefan Brönnle“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Wenn mir’s nur gruselte!“ von Eugen Drewermann

Drewermann Wenn mir´s nur gruselte, Quelle: Patmos

Märchen als Lebenshilfe. Der bekannte Psychoanalytiker und Theologe Eugen Drewermann interpretiert in seinem Buch „Wenn mir’s nur gruselte!“ tiefenpsychologisch drei Märchen der Gebrüder Grimm anhand des menschlichen Urthemas Angst und ihre Bewältigung.

„Die Buch-Rezension „Wenn mir’s nur gruselte!“ von Eugen Drewermann“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Naturrituale“ von Wolf-Dieter Storl

Storl Naturrituale, Quelle: AT Verlag

Rituale sind wichtige schamanische Wegbegleiter zu unseren Wurzeln. Faszinierende Einblicke in die Welt der Rituale, der Naturgeister und der Wesenheiten der Anderswelt bietet das Buch „Naturrituale“ von Wolf-Dieter Storl.

„Die Buch-Rezension „Naturrituale“ von Wolf-Dieter Storl“ weiterlesen

Die Buch-Rezenion „Pflanzen der Kelten“ von Wolf-Dieter Storl

Storl Pflanzen der Kelten, Quelle: AT Verlag

Von der lebendigen keltischen Pflanzenkunde und der magischen Kraft einzelner Gewächse berichtet der Ethnobiologe Wolf-Dieter Storl in seinem Buch „Pflanzen der Kelten“. Gleichzeitig gibt er einen umfassenden Überblick über die Lebenswelt unserer Urahnen im Einklang mit der Natur.

„Die Buch-Rezenion „Pflanzen der Kelten“ von Wolf-Dieter Storl“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Heilige Bäume“ von Manfred Ehmer

Ehmer Heilige Bäume, Quelle: Tredition

Der Mensch von heute hat häufig das Bewusstsein von der Ganzheit allen Seins verloren. Manfred Ehmer unternimmt in seinem Buch „Heilige Bäume“ einen faszinierenden Streifzug durch die Baumkulte im Alten Europa und erinnert daran, dass unsere Vorfahren die Natur als lebendig und beseelt wahrnahmen.

„Die Buch-Rezension „Heilige Bäume“ von Manfred Ehmer“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Mythische Bäume“

Mytische Bäume, Quelle Kosmos

Viele Märchen, Mythen und Lieder handeln von Bäumen und dem Wald. In ihrem großartigen und reich bebilderten Buch „Mythische Bäume“ vermitteln die Autoren Ursula Stumpf, Andreas Hase und Vera Zingsem, welche Faszination von diesen Wunderwerken der Natur ausgeht und welche vielfältige Bedeutung sie für die Menschen haben.

„Die Buch-Rezension „Mythische Bäume““ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Purpursegel“ von Alexander Grin

Grin Purpursegel, Quelle: Unionsverlag
Grin Purpursegel, Quelle: Unionsverlag

Eindrucksvoll beschreibt der russische Autor Alexander Grin in dem schmalen Büchlein „Purpursegel“ die Sehnsucht nach der Liebe und dem Meer. Das romantische Märchen entstand bereits 1923, hat aber bis heute nichts von seiner gefühlvollen Strahlkraft eingebüßt.

„Die Buch-Rezension „Purpursegel“ von Alexander Grin“ weiterlesen