Die Buch Rezension „Heilung der westlichen Seele“ von Judith S. Miller

Miller Helung der westlichen Seele, Quelle: Via Nova

Viele spirituell Suchende basteln sich heute ihren eigenen multispirituellen Weg zusammen, doch das bietet keinen sicheren Halt im Leben. Judith S. Miller verdeutlicht in ihrem faszinierenden Buch „Heilung der westlichen Seele“, wie wichtig es ist, die eigenen jüdisch-christlichen Wurzeln unabhängig von der organisierten Religion anzuerkennen.

„Die Buch Rezension „Heilung der westlichen Seele“ von Judith S. Miller“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Die Buch-Rezension „Verwundet bin ich und aufgehoben“ von Pierre Stutz

Stutz Verwundet bin ich und aufgehoben, Quelle: Penguin

Durch Annehmen der eigenen Grenzen und der oft tiefsitzenden Verletzungen können sich ungeahnte innere Kraftquellen erschließen, dies zeigt Pierre Stutz in seinem Buch „Verwundet bin ich und aufgehoben“ anhand von Texten von Mystikern und seinem Umgang mit persönlichen Krisenzeiten auf.

„Die Buch-Rezension „Verwundet bin ich und aufgehoben“ von Pierre Stutz“ weiterlesen