Die Buch-Rezension „Der Geist der Bäume“ von Fred Hageneder

Hagender Der Geist der Baeume, Quelle: Neue Erde

Die Menschen waren schon immer eng mit dem Baum und dem Wald verbunden. In seinem Buch „Der Geist der Bäume“ beleuchtet Fred Hageneder aus ganzheitlicher Sicht die Bedeutung der Bäume für die Menschen und für das Ökosystem.

„Die Buch-Rezension „Der Geist der Bäume“ von Fred Hageneder“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Die Buch-Rezension „Blumen“ von Jean-Denis Godet

Godet Blumen, Quelle: Ulmer

Bei der Bestimmung von 200 heimischen blühenden Wald- und Wiesenpflanzen hilft das reich illustrierte Buch „Blumen“ von Jean-Denis Godet. Anhand von Detailaufnahmen aller Pflanzenteile lassen sich Pflanzen sicher bestimmen und ähnliche Pflanzen leicht unterscheiden.

„Die Buch-Rezension „Blumen“ von Jean-Denis Godet“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Die Alraune“ von Dr. Angela Fetzner

Fetzner Alraune, Quelle: Fetzner

Der Alraune werden magische Kräfte nachgesagt, die heilend oder zerstörerisch wirken können. In ihrem Buch „Die Alraune“ zeichnet Dr. Angela Fetzner ein facettenreiches Porträt der sagenhaften Zauberpflanze von der Antike bis heute.

„Die Buch-Rezension „Die Alraune“ von Dr. Angela Fetzner“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Die Eibe in neuem Licht“ von Fred Hageneder

Hageneder Eibe, Quelle: Neue Erde

Die Eibe ist ein fast vergessener Baum unserer Wälder, der voller botanischer Besonderheiten und voller Magie steckt. In seinem reich bebilderten Buch „Die Eibe in neuem Licht“ unternimmt Fred Hageneder eine faszinierende Reise durch Zeiten und Kontinente auf den Spuren des „heiligen“ Baumes.

„Die Buch-Rezension „Die Eibe in neuem Licht“ von Fred Hageneder“ weiterlesen

Die Gartenratgeber-Rezension „Haufenweise Lebensräume“ von Sigrid Tinz

Tinz Haufenweise Lebensraeume, Quelle: pala

Totholz, Äste und Laub sind mehr als nur Gartenabfälle, sie können als Nisthilfen und Futterstellen für Wildbienen, Vögel &Co dienen. In ihrem Buch „Haufenweise Lebensräume“ zeigt die Geoökologin Sigrid Tinz, wie man mit Haufen aus Gartenabfällen mit einfachen Mitteln die Artenvielfalt fördert.

„Die Gartenratgeber-Rezension „Haufenweise Lebensräume“ von Sigrid Tinz“ weiterlesen

Die Buchrezension „Die Meisterkräutertherapie“ von Wolfgang Schröder

Schröder Meisterkräutertherapie, Quelle: Verlag der Heilung

Pflanzen nähren nicht nur unseren Körper, sondern auch unsere Seele. In seinem Buch „Die Meisterkräutertherapie“ zeigt Wolfgang Schröder anschaulich und umfangreich auf, wie man Kräuterheiltees für eine Vielzahl von Beschwerden nutzen kann. Er verbindet dabei das Wissen über heimische Heilpflanzen mit den Erkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin.

„Die Buchrezension „Die Meisterkräutertherapie“ von Wolfgang Schröder“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Löwenzahn und Löwenkraft“ von Marianne Ruoff

Ruoff Löwenzahn und Löwenkraft, Quelle: AT Verlag

Im Frühling übersäen die gelben Blüten des Löwenzahns ganze Wiesen. In ihrem Buch „Löwenzahn und Löwenkraft“ beschreibt Marianne Ruoff die lange Tradition des Löwenzahns als Heilpflanze und wie man die Heilkraft heutzutage nutzen kann.

„Die Buch-Rezension „Löwenzahn und Löwenkraft“ von Marianne Ruoff“ weiterlesen

Die Ratgeber-Rezension „Bäume und Sträucher vergleichen und bestimmen“ von Jean-Denis Godet

Godet Bäume und Sträucher, Quelle: Verlag Eugen Ulmer

Bei der Vielfalt der heimischen Bäume und Sträucher ist es nicht immer leicht, sie zu unterscheiden. Das Bestimmungsbuch „Bäume und Sträucher vergleichen und bestimmen“ von Jean-Denis Godet ist ein guter Ratgeber, wenn es um die eindeutige Bestimmung von Blättern und Nadeln geht.

„Die Ratgeber-Rezension „Bäume und Sträucher vergleichen und bestimmen“ von Jean-Denis Godet“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Die Kraft der Wurzeln“ von Simone Schalk

Schalk Die Kraft der Wurzeln, Quelle: Ulmer

Nicht nur Heilpflanzen sind eine Bereicherung für Küche und Hausapotheke, sondern auch die Wurzeln vieler Pflanzen. Die Kräuterfrau Simone Schalk stellt in ihrem Buch „Die Kraft der Wurzeln“ die verborgenen heimischen Schätze der Natur vor.

„Die Buch-Rezension „Die Kraft der Wurzeln“ von Simone Schalk“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Bartflechte, Isländisch Moos & Co“ von Andrea Trippl

Trippl Bartflechte Islaendisch Moos & Co,, Quelle: stv
Flechten waren früher nicht nur ein geschätztes Heilmittel, sondern wurden vielseitig verwendet. Andrea Trippl begibt sich in ihrem Buch „Bartflechte, Isländisch Moos & Co“ auf Spurensuche nach dem alten Wissen und zeigt in einem umfangreichen Rezeptteil vielfältige moderne Anwendungsmöglichkeiten auf.

„Die Buch-Rezension „Bartflechte, Isländisch Moos & Co“ von Andrea Trippl“ weiterlesen