Die Roman-Rezension „Das Buch Ana“ von Sue Monk Kidd

Das Buch Ana, Quelle: btb

Was wäre, wenn Jesus eine Ehefrau gehabt hätte? In dem Buch „Das Buch Ana“ erzählt Sue Monk Kidd die bewegende Geschichte einer ungewöhnlichen Frau an der Seite des berühmten Nazareners.

„Die Roman-Rezension „Das Buch Ana“ von Sue Monk Kidd“ weiterlesen

Die Roman-Rezension „Die Detektive vom Bhoot-Basar“ von Deepa Anappar

Die Detektive vom Bhoot Basar. Quelle: Rowohlt

Der Debüt-Roman „Die Detektive vom Bhoot-Basar“ von Deepa Anappar taucht tief in das Leben in einem indischen Armenviertel ein. Aus Sicht des jungen Jai erzählt die indische Autorin von alltäglichen Freuden und Nöten und von der Suche nach vermissten Kindern.

„Die Roman-Rezension „Die Detektive vom Bhoot-Basar“ von Deepa Anappar“ weiterlesen

Die Roman-Rezension „Der Mann, der in die Bilder fiel“ von Leif Karpe

Der Mann der in die Bilder fiel, Quelle: Nagel&Kimche

Die Meisterwerke des Impressionismus stehen im Mittelpunkt des unterhaltsamen und spannenden Kunst-Krimis „Der Mann, der in die Bilder fiel“ von Leif Karpe. Ein kunstvoll inszeniertes Roman-Debüt mit vielen abenteuerlichen Facetten zwischen Schein und Sein und voller begehbarer Bilder.

„Die Roman-Rezension „Der Mann, der in die Bilder fiel“ von Leif Karpe“ weiterlesen

Die Roman-Rezension „Die Letzten ihrer Art“ von Maja Lunde

Die letzten ihrer Art, Quelle: btb

Drei bewegende Geschichten von Menschen aus drei Epochen, die sich leidenschaftlich für den Erhalt einer mongolischen Pferderasse einsetzen, vereint der Roman „Die Letzten ihrer Art“. Die norwegische Schriftstellerin Maja Lunde thematisiert eindrucksvoll den Umgang der Menschheit mit der Natur und mögliche Folgen des Klimawandels.

„Die Roman-Rezension „Die Letzten ihrer Art“ von Maja Lunde“ weiterlesen

Die Roman-Rezension „Schwarzer Leopard, roter Wolf“ von Marlon James

Schwarzer Leopard roter Wolf, Quelle: Heyne Hardcore

Geheimnisvolle Gestaltwandler, Hexen und Geistbeschwörer besiedeln den vielschichtigen Fantasy-Roman „Schwarzer Leopard, roter Wolf“ des jamaikanischen Autors Marlon James, der tief in die afrikanische Mythologie eintaucht. Ein sprachgewaltiges Buch voller faszinierender und teilweise recht bizarrer Geschichten.

„Die Roman-Rezension „Schwarzer Leopard, roter Wolf“ von Marlon James“ weiterlesen

Die Roman-Rezension „Das Mantra gegen die Angst oder Ready for everything“ von Helge Timmerberg

Das Mantra gegen Angst, Quelle: Malik

Der ewige Hippie und Weltenbummler Helge Timmerberg macht sich in seinem Buch „Das Mantra gegen die Angst oder Ready for everything“ auf dem Weg ins einstige Hippie-Eldorado Kathmandu. Er braucht eine Antwort auf die Frage, wie geheim das Mantra eigentlich ist.

„Die Roman-Rezension „Das Mantra gegen die Angst oder Ready for everything“ von Helge Timmerberg“ weiterlesen

Die Roman-Rezension „Der zweite Schlaf“ von Robert Harris

Der zweite Schlaf, Quelle: Heyne

Das Mittelalter kehrt zurück. Die Kirche regiert die Welt und Technologien sind Teufelswerk. In seinem spannenden und unterhaltsamen Zukunftsroman „Der zweite Schlaf“ lässt der britische Bestellerautor Robert Harris Großbritannien nach der Apokalypse wieder ins 15. Jahrhundert zurückfallen und wirft aktuelle gesellschaftliche Fragen auf.

„Die Roman-Rezension „Der zweite Schlaf“ von Robert Harris“ weiterlesen

Die Roman-Rezension „Elfenreise“ von Tanis Helliwell

Helliwell Elfenreise, Quelle: Neue Erde

Elementarwesen können ganz schön schelmisch sein, dies erfährt eine Reisegruppe bei ihrer Irland-Rundreise, die ganz anders verläuft, als alle gedacht haben. Die kanadische Autorin Tanis Helliwell lässt in ihrem Roman „Elfenreise“ wieder Elementarwesen lebendig werden und vermittelt tiefere Lebensweisheiten auf amüsante Weise.

„Die Roman-Rezension „Elfenreise“ von Tanis Helliwell“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Elfensommer“ von Tanis Helliwell

Helliwell Elfensommer, Quelle: Neue Erde

Eine „märchenhafte“ Geschichte voller Humor, Weisheit und Naturverbundenheit erzählt die kanadische Autorin Tanis Helliwell in ihrem Roman „Elfensommer“. In Irland lernt sie einen Leprachaoun kennen, der ihr Einblicke in die Welt der Naturwesen vermittelt und ihr erklärt, warum Menschen und Elementargeister schicksalhaft miteinander verbunden sind.

„Die Buch-Rezension „Elfensommer“ von Tanis Helliwell“ weiterlesen

Die Roman-Rezension „Marlow“ von Volker Kutscher

Kutscher Marlow, Quelle: Piper

Kriminalroman trifft Zeitgeschichte unterm Hakenkreuz. Auch seinem neuesten Fall „Marlow“ lässt Volker Kutscher seinen Kriminalkommissar Gereon Rath in Berlin unbeirrt seinen Weg weitergehen. Ein vielschichtiger Krimi, der historische Einblicke in das gesellschaftliche Leben der 1930er Jahren vermittelt.

„Die Roman-Rezension „Marlow“ von Volker Kutscher“ weiterlesen