Die Buch-Rezension „Der Weisheit der Natur lauschen“ von Sandra Ingerman und Llyn Roberts

Ingerman Der Weisheit der Natur, Quelle: Heyne

In dem Buch „Der Weisheit der Natur lauschen“ vermitteln Sandra Ingerman und Llyn Roberts einen schamanischen und spirituellen Weg zu sich selbst, der sich die sichtbaren und der unsichtbaren Kräfte der Natur zunutze macht.

„Die Buch-Rezension „Der Weisheit der Natur lauschen“ von Sandra Ingerman und Llyn Roberts“ weiterlesen

Advertisements

Die Buch-Rezension „Wolfsmedizin“ von Wolf-Dieter Storl

Storl-Wolfsmedizin. Quelle: AT Verlag

Pflanzenheilkunde, Nomadenleben und Schamanismus finden sich noch heutzutage in der weiten Steppenlandschaft der Mongolei und Sibiriens. In „Wolfsmedizin“ berichtet der bekannte Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl über seine schillernden Reiseerlebnisse im Wilden Osten.

„Die Buch-Rezension „Wolfsmedizin“ von Wolf-Dieter Storl“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Energiequelle Natur“ von Susanne Weikl

Weikl Energieq Natur, Quelle: Neue Erde

Naturkräfte als Kraftquelle nutzen für mehr Lebensfreude und Leichtigkeit im Alltag. Susanne Weikl beschreibt in ihrem praxisnahen Buch „Energiequelle Natur“, wie es gelingt, den Kontakt zu den sieben Naturkräften aufzubauen und in sein Leben zu integrieren.

„Die Buch-Rezension „Energiequelle Natur“ von Susanne Weikl“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Bärenblut“ von Barbara Gramlich

Gramlich Baerenblut, Quelle: Spiritbooks

Schamanismus ist keine exotische Angelegenheit. In ihrem Buch „Bärenblut“ erzählt Barbara Gramlich auf unterhaltsame Weise ihre authentische Lebensgeschichte voller magischer Momente und einem im Alltag gelebten Schamanismus.

„Die Buch-Rezension „Bärenblut“ von Barbara Gramlich“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Cernunnos“ von Harry Eilenstein

Eilenstein-Cernunnos, Querlle: BoD

Der Hirschgott Cernunnos ist einer der zentralsten Gestalten der keltischen Mythologie. Harry Eilenstein wandelt in seinem umfangreichen Buch „Cernunnos“, aber nicht nur auf den Spuren des „gehörnten“ Gottes, sondern bietet tiefe und faszinierende Einblicke in den indogermanischen Schamanismus.

„Die Buch-Rezension „Cernunnos“ von Harry Eilenstein“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Naturrituale“ von Wolf-Dieter Storl

Storl Naturrituale, Quelle: AT Verlag

Rituale sind wichtige schamanische Wegbegleiter zu unseren Wurzeln. Faszinierende Einblicke in die Welt der Rituale, der Naturgeister und der Wesenheiten der Anderswelt bietet das Buch „Naturrituale“ von Wolf-Dieter Storl.

„Die Buch-Rezension „Naturrituale“ von Wolf-Dieter Storl“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Rituale, die wirklich helfen!“ von Ulrike Sammer

Sammer Rituale die wirklich helfen, Quelle: Spirit Rainbow Verlag

Exotische Rituale sind oft faszinierend, aber sind sie bei uns heute noch zeitgemäß? In ihrem Buch „Rituale, die wirklich helfen!“ beleuchtet Ulrike Sammer Rituale, ihre innewohnende Kraft und wie sie wirkungsvoll nutzbar sind.

„Die Buch-Rezension „Rituale, die wirklich helfen!“ von Ulrike Sammer“ weiterlesen

Die Buch-Rezenion „Pflanzen der Kelten“ von Wolf-Dieter Storl

Storl Pflanzen der Kelten, Quelle: AT Verlag

Von der lebendigen keltischen Pflanzenkunde und der magischen Kraft einzelner Gewächse berichtet der Ethnobiologe Wolf-Dieter Storl in seinem Buch „Pflanzen der Kelten“. Gleichzeitig gibt er einen umfassenden Überblick über die Lebenswelt unserer Urahnen im Einklang mit der Natur.

„Die Buch-Rezenion „Pflanzen der Kelten“ von Wolf-Dieter Storl“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Der Ruf der wilden Seele“ von Mary Reynolds Thompson

Thompson Der Ruf der wilden Seele, Quelle: Neue Erde

Die wilde und schöpferische Kraft der Erde und die Weisheiten der Landschaften beschreibt Mary Reynolds Thompson in ihrem Buch „Der Ruf der wilden Seele“. Für sie sind Wüsten, Wälder, Flüsse und Meere, Berge, Grasland als archetypische Landschaften mit dem Innersten unseres Wesens verbunden und weisen uns den Weg zu unserem wahren Selbst.

„Die Buch-Rezension „Der Ruf der wilden Seele“ von Mary Reynolds Thompson“ weiterlesen

Zum Jahresausklang: Meditation Rauhnächte von Daniela Hutter

Hutter Meditation Rauhnaechte, Quelle: D. Hutter
Meditation Rauhnaechte, Quelle: D. Hutter

Rauchnächte gelten seit alters her als magisch und geheimnisvoll, sind aber auch eine Zeit der Reinigung, des Wandels und des Neubeginns. Mit ihrer Meditation Rauhnächte hilft Daniela Hutter, die Wandlungstage bewusst für eine Innenschau und zur Neuorientierung zu nutzen.

„Zum Jahresausklang: Meditation Rauhnächte von Daniela Hutter“ weiterlesen