Die Buch-Rezension „Die lebendige Kraft der Berge“ von Bernd Martinschitz

Martinschitz Die lebendige Kraft der Berge, Quelle: Silberschnur

Authentische Begegnungen mit dem lebendigen Wesen der Natur beschreibt Bernd Martinschitz in seinem inspirierenden Buch „Die lebendige Kraft der Berge“. Wertschätzung und ein offenes Herz ermöglichen einen direkten Kontakt zur beseelten Natur.

„Die Buch-Rezension „Die lebendige Kraft der Berge“ von Bernd Martinschitz“ weiterlesen

Advertisements

Die Buch-Rezension „Pflanzendevas“ von Wolf-Dieter Storl

Storl-Pflanzendevas, Quelle: AT Verlag

Alte Kulturen wussten um die geistig-seelischen Dimensionen der Pflanzen. In seinem Buch „Pflanzendevas“ nähert sich der bekannte Kulturanthropologe und Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl mit seinem reichen Wissensschatz aus Mystik, Kulturgeschichte, ethnologischer Botanik und Wissenschaft dem Geist der Pflanzen und zeigt auf, wie eine Kontaktaufnahme auch heutzutage möglich ist.

„Die Buch-Rezension „Pflanzendevas“ von Wolf-Dieter Storl“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Barfuß und wild“ von Jan Frerichs

Frerich Barfuß &; wild, Quelle: Patmos

Christliche Spiritualität kann sehr lebendig sein, dies zeigt Jan Frerichs in seinem Buch „Barfuß und wild“. Intensive Naturerfahrungen, franziskanische Tradition, Mystik und die Heilige Schrift sind Eckpfeiler einer im Alltag gelebten Spiritualität.

„Die Buch-Rezension „Barfuß und wild“ von Jan Frerichs“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Im Land der Bäume“ von Grauer und Haeberlein

Grauer Haeberlein Im Land der Bäume, Quelle: BoD

Der Wald bietet mehr als nur ein Freizeit- und Wandererlebnis. Martina Grauer und Mathias Haeberlein beschreiben in ihrem reich bebilderten Buch „Im Land der Bäume“, welche Faszination von den heimischen Wäldern und ihren Geheimnissen ausgeht.

„Die Buch-Rezension „Im Land der Bäume“ von Grauer und Haeberlein“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Finde deine eigene Medizin“ von Angelika Selina Braun

Braun-Finde-deine-eigene-Medizin, Quelle: Trinity

Spirituelle Entwicklung ist auf vielen Wegen möglich. „Finde deine eigene Medizin“ von Angelika Selina Braun, vermittelt einen Weg, der auf einer Mixtur von Schamanismus und anderen spirituellen Schulen basiert.

„Die Buch-Rezension „Finde deine eigene Medizin“ von Angelika Selina Braun“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Mond & Kräuter“ von Ulla Janascheck

Janascheck Mondkraeuter, Quelle: Freya

Der Einfluss des Mondes auf die Natur und das Leben auf der Erde ist seit Urzeiten bekannt. Die feinstofflichen Kräfte des Mondes wirken besonders bei Vollmond. In ihrem Buch „Mond & Kräuter“ beschreibt Ulla Janascheck kenntnisreich, wie man die Heilkräfte bestimmter Kräuter im Jahreskreis unterstützend nutzt und ihre Botschaften für die Seele entschlüsselt.

„Die Buch-Rezension „Mond & Kräuter“ von Ulla Janascheck“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Spoonmaker“ von EJ Osborne

EJ Osborne Spoonmaker, Quelle Sieveking

Löffelschnitzen ist nicht nur ein ursprüngliches Handwerk, sondern kann zu einem ganzheitlichen Erlebnis führen. EJ Osborne liefert in seinem Buch „Spoonmaker“ eine praktische Anleitung zum Löffelschnitzen und zeigt auf, welche Faszination davon ausgeht.

„Die Buch-Rezension „Spoonmaker“ von EJ Osborne“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Spirituelles Schreiben“ von Lutz von Werder

von Werder Spirituelles Schreiben, Quelle: Schibri Verlag

Mystische Erfahrungen in Worte fassen, aber wie? Praxisbezogen und kenntnisreich regt Lutz von Werder in seinem Buch „Spirituelles Schreiben“ anhand von Coelho, Rilke, Hesse und anderen großen Dichtern der Moderne zum spirituellen Lesen und Schreiben an.

„Die Buch-Rezension „Spirituelles Schreiben“ von Lutz von Werder“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Heute schon eine Schnecke geküsst?“ von Eike Braunroth

Braunroth Heute schon eine Schnecke geküsst,, Quelle: Verlag Wega e.K.,

Wie kann eine spirituell gelebte Kooperation mit der Natur aussehen? Eike Braunroth zeigt in seinem Buch „Heute schon eine Schnecke geküsst?“ auf, wie man durch ein ganzheitliches Lebensbewusstsein eine umfassende und liebevolle Beziehung zur Natur aufbaut.

„Die Buch-Rezension „Heute schon eine Schnecke geküsst?“ von Eike Braunroth“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Denken wie ein Shaolin“ von Bernhard Moestl

Moestl Denken wie ein Shaolin, Quelle: Knaur HC

Die Weisheit der Kampfkünste der Shaolin-Mönche liegt nicht in der körperlichen Kraft, sondern in der Kraft des Denkens. Der erfolgreiche Sachbuchautor Bernhard Moestl zeigt in seinem Buch „Denken wie ein Shaolin“ einen befreienden Weg zur emotionalen Selbstbestimmung auf.

„Die Buch-Rezension „Denken wie ein Shaolin“ von Bernhard Moestl“ weiterlesen