Die Roman-Rezension „Der Orkfresser“ von Christian von Aster

Von Aster Der Orkfresser, Quelle: Hobbit Presse

In seinem Roman „Der Orkfresser“ erzählt Christian von Aster eine einfallsreiche, erfrischend freche und überdrehte Geschichte über einen erfolgreichen Fantasyautor, der aussteigt und sich auf die Suche nach sich selbst macht.

„Die Roman-Rezension „Der Orkfresser“ von Christian von Aster“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Die Buch-Rezension „Eierlikörtage“ von Hendrik Groen

Groen Eierlikörtage, Quelle:  Piper
Groen Eierlikörtage, Quelle: Piper

Alle wollen alt werden, aber keiner will es sein. Hendrik Groen hat es geschafft. In „Eierlikörtage. Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre“ schildert er ungeschminkt mit wundervoll trockenem Humor das Leben in einem niederländischen Altersheim. Trotz fortschreitender Gebrechen gelingt es ihm, dem Leben viele Freuden abzutrotzen.

„Die Buch-Rezension „Eierlikörtage“ von Hendrik Groen“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Willkommen in Night Vale“ von Joseph Fink und Jeffrey Cranor

fink Cranor Willkommen in Night Vale, Quelle: Klett-Cotta
fink Cranor Willkommen in Night Vale, Quelle: Klett-Cotta

Vorsicht!!! Dieses Buch ist vollkommen anders als andere Bücher. Im Roman „Willkommen in Night Vale“ von Joseph Fink und Jeffrey Cranor scheint nichts so zu sein wie es ist. Der alltägliche Wahnsinn und das Absurde haben hier mehr als Methode.

„Die Buch-Rezension „Willkommen in Night Vale“ von Joseph Fink und Jeffrey Cranor“ weiterlesen

Die Roman-Rezension „Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind“ von Jonas Jonasson

Jonasson Moerder Anders, Quelle:  Carl's books
Jonasson Moerder Anders, Quelle: Carl’s books

Gleich drei lukrative Geschäftsideen heckt ein illustres Außenseiter-Trio in „Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind“ aus. In gewohnter Manier sorgt Jonas Jonasson in seinem dritten Roman wieder für eine super schräge Handlung mit allerlei komischen Verwicklungen rund um einen Ex-Mörder, eine Ex-Pfarrerin und einen Ex-Bordellmitarbeiter.

„Die Roman-Rezension „Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind“ von Jonas Jonasson“ weiterlesen

Die Roman-Rezension „Onno Viets und das Schiff der baumelnden Seelen“ von Frank Schulz

Schulz Onno Viets und das Schiff der baumelnden Seelen, Quelle: Galiani Verlag
Schulz Onno Viets und das Schiff der baumelnden Seelen, Quelle: Galiani Verlag

Der Hamburger Autor Frank Schulz schickt in seinem neuen Roman den Lebenskünstler und Antihelden Onno Viets auf Mittelmeerkreuzfahrt, die natürlich nicht ohne Turbulenzen abgeht und einen unerwarteten Ausgang nimmt. „Onno Viets und das Schiff der baumelnden Seelen“ ist eine groteske Geschichte voller schräger Bilder und humorvoller sprachlicher Kapriolen.

„Die Roman-Rezension „Onno Viets und das Schiff der baumelnden Seelen“ von Frank Schulz“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Das Regenmobil“ von Nicholson Baker

Baker Das Regenmobil, Quelle: Rowolt Verlag
Baker Das Regenmobil, Quelle: Rowolt Verlag

Paul Chowder, der Ich-Erzähler in „Das Regenmobil“ ist ein recht kauziger, aber liebenswürdiger Zeitgenosse. „Ich parke in der Inigo Road, meiner absoluten Lieblingsstraße. Ich wünsche ich könnte etwas über die Wendung ‚glückliche Wendung‘ schreiben, aber dafür ist keine Zeit“. Paul steht kurz vor seinen 55. Geburtstag und steckt etwas verspätet in seiner Midlife-Crisis. Er liebt Dichtung und Musik und am liebsten hätte er seine Ex-Freundin Rosslyn wieder.

„Die Buch-Rezension „Das Regenmobil“ von Nicholson Baker“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Der Tod fährt Audi“ von Kristian Bang Foss

Foss Der Tod fährt Audi, Quelle: Carl's books
Foss Der Tod fährt Audi, Quelle: Carl’s books

„Der Tod fährt Audi“ ist ein tragikkomischer Roadtrip. Zwei Männer, die verschiedener nicht sein können, machen sich in einem alten VW-Bus auf den Weg von Dänemark nach Marokko. In einer lakonisch trockenen Sprache und gespickt mit vielen skurrilen Einfällen erzählt Bang Foss eine bewegende Geschichte über Freundschaft, Glaube, Hoffnung und das Leben selbst.

„Die Buch-Rezension „Der Tod fährt Audi“ von Kristian Bang Foss“ weiterlesen