Die Ratgeber-Rezension „Ego-State-Interventionen leicht gemacht“ von Robin Shapiro

Ego State Interventionen, Quelle: G.P. Probst Verlag

Hilfreiche Interventionen bei traumatisierten Patienten anhand praxisnaher Fallbeispiele zeigt die erfahrene Psychotherapeutin Robin Shapiro in ihrem Buch „Ego-State-Interventionen leicht gemacht“ auf. Dabei geht es vor allem um die Integration voneinander unterscheidbarer, zum Teil abgespaltener Ich-Zustände.

„Die Ratgeber-Rezension „Ego-State-Interventionen leicht gemacht“ von Robin Shapiro“ weiterlesen

Die Ratgeber-Rezension „Meine innere Welt verstehen“ von Jay Earley

Meine innere Welt verstehen, Quelle: Kösel

Was ist die Psyche? Nach dem IFS-Modell setzt sie sich aus dem Selbst sowie gleich mehreren Teilpersönlichkeiten zusammen. In seinem praxisnahem Buch „Meine innere Welt verstehen“ zeigt der US-amerikanische Psychotherapeut Jay Earley auf, wie man mit inneren Persönlichkeitsanteilen bei Selbsterforschung oder Selbsthilfe arbeiten kann.

„Die Ratgeber-Rezension „Meine innere Welt verstehen“ von Jay Earley“ weiterlesen

Die Ratgeber-Rezension „Wenn Angst das Leben bestimmt“ von Hans Morschitzky

Wenn Angst das Leben bestimmt, Quelle: Patmos

Platzangst, Spinnenphobie, Panikattacken – in seinem Ratgeber „Wenn Angst das Leben bestimmt“ stellt der Hans Morschitzky hilfreiche verhaltenstherapeutische Strategien zur Angstbewältigung vor.

„Die Ratgeber-Rezension „Wenn Angst das Leben bestimmt“ von Hans Morschitzky“ weiterlesen

Die Ratgeber-Rezension „Verkörperter Schrecken“ von Bessel van der Kolk

Verkörperter Schrecken, Quelle: G.P. Probst Verlag

Wie wirken sich Traumatisierungen auf einen Menschen und sein Leben aus? In seinem umfassenden und facettenreichen Grundlagenbuch „Verkörperter Schrecken“ zeigt der amerikanische Traumaexperte Bessel van der Kolk auf, welche Spuren Traumata im Gehirn, Geist und Körper hinterlassen und welche ganzheitlichen Therapien bei der Bewältigung helfen können.

„Die Ratgeber-Rezension „Verkörperter Schrecken“ von Bessel van der Kolk“ weiterlesen

Die Ratgeber-Rezension „Das Leben annehmen“ von Matthias Wengenroth

Wengenroth Das Leben annehmen, Quelle: Hogrefe AG

Umgang mit belastenden Gedanken und Gefühlen sowie Schritte zu mehr Zufriedenheit im Leben vermittelt der Psychotherapeut Matthias Wengenroth in seinem Buch „Das Leben annehmen“. Es erklärt leicht verständlich und unterhaltsam die Prinzipien und Methoden der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) anhand von vielen Beispielen, Übungen und Metaphern.

„Die Ratgeber-Rezension „Das Leben annehmen“ von Matthias Wengenroth“ weiterlesen

Die Ratgeber-Rezension „Mit Ängsten und Sorgen erfolgreich umgehen“ von John P. Forsyth und Georg H. Eifert

Forsyth Eifert Mit Ängsten und Sorgen erfolgreich-umgehen, Quelle: Hogrefe Verlag

Sorgen und Ängste zu „managen“, führen häufig zu Frustration und Hilflosigkeit. Das Buch „Mit Ängsten und Sorgen erfolgreich umgehen“ von John P. Forsyth und Georg H. Eifert bietet ein praxisorientiertes Selbsthilfeprogramm im Umgang mit den „ungeliebten“ Gefühlen.

„Die Ratgeber-Rezension „Mit Ängsten und Sorgen erfolgreich umgehen“ von John P. Forsyth und Georg H. Eifert“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Heile Deine Geburt, heile Dein Leben“ von Sharon King

King Heile deine Geburt, Quelle: Lotus Press

Mit Geburts-Matrix-Reimprinting können Geburtstraumata aufgelöst werden. Sharon King stellt die von ihr entwickelte Methode in ihrem Buch „Heile Deine Geburt, heile Dein Leben“ vor und beschreibt eindrucksvolle Fallbeispiele.

„Die Buch-Rezension „Heile Deine Geburt, heile Dein Leben“ von Sharon King“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Wenn mir’s nur gruselte!“ von Eugen Drewermann

Drewermann Wenn mir´s nur gruselte, Quelle: Patmos

Märchen als Lebenshilfe. Der bekannte Psychoanalytiker und Theologe Eugen Drewermann interpretiert in seinem Buch „Wenn mir’s nur gruselte!“ tiefenpsychologisch drei Märchen der Gebrüder Grimm anhand des menschlichen Urthemas Angst und ihre Bewältigung.

„Die Buch-Rezension „Wenn mir’s nur gruselte!“ von Eugen Drewermann“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Das innere Kind erlösen“ von Karl Dawson und Sascha Allenby

Dawso Allenby Das innere Kind erlösen, Quelle: Trinity

Matrix Reimprinting ist eine Erweiterung der Klopfmethode EFT. In dem Buch „Das innere Kind erlösen“ zeigen Karl Dawson und Sascha Allenby auf, wie alte Muster im Denken, Fühlen und Handeln aufgelöst werden, die Ursache von körperlichen und seelischen Erkrankungen sein können.

„Die Buch-Rezension „Das innere Kind erlösen“ von Karl Dawson und Sascha Allenby“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Depression durch die Kraft der Imagination bewältigen“ von Helmut Kuntz

Kuntz Depression durch-die Kraft der Imagination, Quelle: Beltz

Die heilende Kraft innerer Bilder wurde schon bei den Schamanen bei seelischen und körperlichen Beschwerden eingesetzt. In seinem praxisnahen Buch „Depression durch die Kraft der Imagination bewältigen“ stellt der erfahrende Familientherapeut und Körpertherapeut Helmut Kuntz heilsame Imaginationsübungen bei Depressionen vor.

„Die Buch-Rezension „Depression durch die Kraft der Imagination bewältigen“ von Helmut Kuntz“ weiterlesen