Die Roman-Rezension „Äquator“ von Antonin Varenne

Varenne_Äquator, Quelle: C. Bertelsmann

Die letzten Tage des Wilden Westens sind gezählt, die Zeit der umherziehenden Indianer, Cowboys und Pioniere neigt sich dem Ende zu. In seinem Roman „Äquator“ erzählt Antonin Varenne die tragische Geschichte des Lonesome Cowboy Pete Ferguson, der viele Abenteuer bestehen muss, bevor er seinen Sehnsuchtssort findet.

„Die Roman-Rezension „Äquator“ von Antonin Varenne“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Die Roman-Rezension „Die Goldene Stadt“ von Sabrina Janesch

Janesch Die goldene Stadt, Quelle: Rowohlt

In die Welt der Abenteuer entführt der historische Roman „Die Goldene Stadt“ von Sabrina Janesch. Facettenreich erzählt sie die bewegende Lebensgeschichte eines großen Entdeckers und Glücksritters des 19. Jahrhunderts. Rudolph August Berns entdeckte hoch in den peruanischen Anden die sagenumwobene Stadt Machu Picchu.

„Die Roman-Rezension „Die Goldene Stadt“ von Sabrina Janesch“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Kiribati: Eine Inselwelt versinkt im Meer“

Kiribati, Quelle: Sieveking Veralg

Auf der Suche nach der Ursprünglichkeit des Lebens haben sich das italienische Künstlerpaar Alice Piciocchi und Andrea Angeli aufgemacht zu einem weitentfernten Inselstaat im Pazifischen Ozean. In ihrem eindrucksvollen und reich illustrierten Reisebericht „Kiribati“ berichten sie vom Leben der Inselbewohner zwischen Tradition und Moderne.

„Die Buch-Rezension „Kiribati: Eine Inselwelt versinkt im Meer““ weiterlesen

Die Buch-Besprechung „Kosmos großer Entdecker“ von Dr. Huw Lewis-Jones und Kari Herbert

Lewis-Jones Herbert Kosmos großer Entdecker, Quelle: Sieveking

Faszinierende Einblicke in Skizzen- und Tagebücher von 75 wagemutigen Forschern und Entdeckern aus unterschiedlichsten Jahrhunderten finden sich in dem eindrucksvollen Bildband „Kosmos großer Entdecker“ von Dr. Huw Lewis-Jones und Kari Herbert.

„Die Buch-Besprechung „Kosmos großer Entdecker“ von Dr. Huw Lewis-Jones und Kari Herbert“ weiterlesen