Die Buch-Rezension „Synchrone Welten“ von Marko Pogačnik

Pogačnik Synchrone Welten, Quelle: AT Verlag

Eine faszinierende Spurensuche in der Landschaft und in unseren Inneren unternimmt der slowenische Geomantie-Experte Marko Pogačnik in seinem Buch „Synchrone Welten“. Wir sind mehrdimensionale Wesen und leben in einer mehrdimensionalen Wirklichkeit, die wir durch geomantische Wahrnehmungen erfahren können.

„Die Buch-Rezension „Synchrone Welten“ von Marko Pogačnik“ weiterlesen

Advertisements

Die Buch-Rezension „Odilia: Lebensspuren und Heilimpulse“ von Michaela Spaar

Spaar Odilia, Quelle: Futurum

Der Odilienberg bei Straßburg ist ein ganz besonderer Ort, er gilt als „heiliger“ Berg und die Verehrung der heiligen Odilia ist bis heute im Elsass und in Süddeutschland weit verbreitet. Michaela Spaar begibt sich in ihrem Buch „Odilia: Lebensspuren und Heilimpulse“ auf Spurensuche der Schutzpatronin des Elsass und beleuchtet, welche spirituelle Bedeutung die heilige Odilia bis heute hat.

„Die Buch-Rezension „Odilia: Lebensspuren und Heilimpulse“ von Michaela Spaar“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Die Kraft des Ortes“ von Stefan Brönnle

Brönnle Die Kraft des Ortes, Quelle: Neue Erde

Orte der Kraft sind besondere Plätze, denen offensichtlich eine Kraft innewohnt, die für die Menschen seit altersher spürbar ist. Stefan Brönnle beschreibt in seinem Buch „Die Kraft des Ortes“ nicht nur die besonderen Qualitäten solcher Orte, sondern führt kompetent und verständlich in die Grundlagen der Geomantie ein.

„Die Buch-Rezension „Die Kraft des Ortes“ von Stefan Brönnle“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Einblicke in die Geomantie“ von Axel Sallmann

Sallmann Einblicke in die Geomantie , Verlag Begegnungen

Die Geomantie ist ein Weg, wie wir wieder mehr in Einklang mit der Erde und den kosmischen Kräften kommen können. Der erfahrene Geomant Axel Sallmann gibt in seinem Buch „Einblicke in die Geomantie“ eine kompetente und verständliche Einführung in die unterschiedlichen Teilbereiche dieser ganzheitlichen Erfahrungswissenschaft.

„Die Buch-Rezension „Einblicke in die Geomantie“ von Axel Sallmann“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Heilige Bäume“ von Manfred Ehmer

Ehmer Heilige Bäume, Quelle: Tredition

Der Mensch von heute hat häufig das Bewusstsein von der Ganzheit allen Seins verloren. Manfred Ehmer unternimmt in seinem Buch „Heilige Bäume“ einen faszinierenden Streifzug durch die Baumkulte im Alten Europa und erinnert daran, dass unsere Vorfahren die Natur als lebendig und beseelt wahrnahmen.

„Die Buch-Rezension „Heilige Bäume“ von Manfred Ehmer“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Das geheime Leben der Erde“ von Marko Pogacnik

Pogacnik Das geheime Leben der Erde, Quelle AT Verlag

Wichtige Impulse für eine ganzheitliche Ökologie können heute von der Geomantie ausgehen. Der bosnische Autor Marko Pogacnik beschreibt in seinem Buch „Das geheime Leben der Erde“ diese uralte Erfahrungswissenschaft als „unverzichtbares Gegenstück zur modernen Geografie“ und vermittelt ein faszinierendes mehrdimensionales Weltbild.

„Die Buch-Rezension „Das geheime Leben der Erde“ von Marko Pogacnik“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Wunderlinge – Schlangeneier der Druiden?“ von Heike Antons

Antons Wunderlinge, Quelle: Tredition

Die Magie der Natur lässt sich auch heute noch an alten Kraftorten erspüren. Heike Antons widmet sich umfassend in ihrem Buch „Wunderlinge – Schlangeneier der Druiden?“ faszinierenden rundlichen Holzgebilden, denen besondere Kräfte innewohnen und die sich an besonderen Bäumen finden.

„Die Buch-Rezension „Wunderlinge – Schlangeneier der Druiden?“ von Heike Antons“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Die Weisheit des Westens“ von Manfred Ehmer

Ehmer Die Weisheit des Westens, Quelle: tredition

Nicht nur in Indien gibt es seit Jahrtausenden ein reichhaltiges Füllhorn spirituellen Wissens, sondern auch in Europa, wie Manfred Ehmer in seinem Buch „Die Weisheit des Westens“ fundiert darlegt. Er beschreibt die unterschiedlichen Strömungen von den ältesten Ursprüngen bis in die heutige Gegenwart und bringt das „Licht aus dem Westen“ zum Leuchten.

„Die Buch-Rezension „Die Weisheit des Westens“ von Manfred Ehmer“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Vom Wesen der Bäume“ von Guntram Stoehr

Stoehr Vom Wesen der Bäume, Quelle: AT Verlag

Außergewöhnliche Wuchsformen an Bäumen und eindrucksvolle geomantische Erfahrungen an Kraftorten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz beschreibt Guntram Stoehr in seinem reich bebilderten Buch „Vom Wesen der Bäume“.

„Die Buch-Rezension „Vom Wesen der Bäume“ von Guntram Stoehr“ weiterlesen

Die Buch-Rezension „Kraftplätze in Franken“ von Wolfgang Körner (Hg.)

Kraftplätze in Franken, Quelle Vivita

Die bayrische Region Franken ist nicht nur reich an ursprünglichen Naturlandschaften und reizvollen traditionsreichen Städten, sondern auch an kulturellen und landschaftlichen Kraftorten. Der geomantische Ratgeber „Kraftplätze in Franken“ zeigt detailreich und informativ die beeindruckende Vielzahl von „heiligen Orten“ und vorchristlichen Kultstätten im Frankenland auf.

„Die Buch-Rezension „Kraftplätze in Franken“ von Wolfgang Körner (Hg.)“ weiterlesen